Heinz Ganal

Mich für Elektromobilität zu entscheiden, war wohl eines der besten Dinge, die ich je gemacht habe.

Heinz Ganahl, Geschäftsführer vom Gasthaus Mühle in Bartholomäberg-Innerberg ist bereits seit über zwei Jahren täglich mit seinem Elektroauto Renault Kangoo unterwegs. Sein Gasthaus befindet sich auf 1.150 m Seehöhe und sein Elektrofahrzeug meistert die Bergstrecken mit Bravour. Die große Ladefläche bietet ausreichend Stauraum für Einkäufe und andere Besorgungen. Doch die Familie Ganahl schont die Umwelt nicht nur mit ihrem Elektroauto, sondern auch ihre Stromgewinnung ist sehr umweltfreundlich: Schon seit 1913 betreiben sie ein Kleinwasserkraftwerk mit 45 kW. So war für sie der Umstieg auf Elektromobilität einfach der nächste logische Schritt.